Aktuelles

Erntedankkrone ziert Altarraum



Dankbarkeit – vielleicht ist das in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht unbedingt das vorherrschende Gefhl. Die Erntedankkrone war daher beim diesjhrigen Erntedankfest in der Pfarrkirche St. Margaretha somit mglicherweise nicht nur ein Zeichen der Dankbarkeit, sondern auch der Hoffnung. Fleiige Helfer hatten im Sommer Getreide geschnitten und getrocknet, Blumen und Mais gesammelt. Kurz vor dem Fest wurden Hopfen, Lampionblume, Hortensie und Co. dann mit der Hilfe von Frau Frhlich schn arrangiert. Damit ging die neu geschaffene Tradition der Erntedankkrone in das dritte Jahr – vielen Dank an die Helfer!