Aktuelles

Andachten an Allerheiligen





28.10.2020

Mit dem Allerheiligentag verbinden wir traditionell Andachten fr die Verstorbenen und die Segnung der Grber. In diesem Jahr finden im Pastoralen Raum Warstein die Andachten entweder direkt nach dem Hochamt am Vormittag statt (Allagen und Waldhausen) oder am Nachmittag um 16 Uhr auf dem Friedhof (in Mlheim-Sichtigvor um 14:30 Uhr; in Belecke um 15:30 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche). 

Die Andacht in Warstein wird auf dem Vorplatz der Friedhofskapelle an der Bilsteinstrae gehalten. Das sonst bliche namentliche Gedenken aller Verstorbenen des Jahres findet fr Warstein diesmal in der Messe am Allerseelentag (2.11.) um 19 Uhr in der St.-Pankratius-Kirche statt.

Wir weisen besonders darauf hin, dass auf den Friedhfen eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen ist. 






22.10.2020


Die aktuellen Corona-Schutzregeln fr den kirchlichen Bereich sehen vor, dass ab einem Inzidenz-Wert von 35 (Gefhrdungsstufe 1) die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher durchgngig eine Mund-Nase-Bedeckung tragen sollen, also auch am Sitzplatz und auf dem Weg zum und vom Kommunionempfang. Ausgenommen sind Zelebranten und die liturgischen Dienste, soweit sie sich im Altarraum aufhalten.

Mit Datum vom 21.10.2020 liegt der Inzidenz-Wert fr den Kreis Soest bei 31,5. Fr den Fall, dass er bis zum Wochenende weiter steigt, ist die genannte Regel umzusetzen. Deshalb weise ich schon jetzt empfehlend darauf hin, die Alltagsmaske beim Gottesdienst zu tragen. Falls die Gefhrdungsstufe 1 eintritt, ist das verpflichtend. Auf den Gesang im Gottesdienst wird weiterhin verzichtet. 

Bei Beerdigungen gelten die Regelungen zum Abstandsgebot und zur Mund-Nase-Bedeckung im ffentlichen Raum. Das bedeutet, dass auch bei Beerdigungen Masken getragen werden mssen.

Wir bitten um Verstndnis und gegenseitige Rcksichtnahme.

Markus Gudermann, Pfr.





16.10.2020

Liebe Gemeindemitglieder,

Ihnen sind mittlerweile Aerosole als Transportweg von Corona-Viren bekannt. In den Kirchen unseres Pastoralen Raumes sind berall Umluftheizungen installiert, die fr eine starke Umwlzung der Luft und damit den Transport mglicher Viren sorgen. Das Erzbistum hat uns aufgefordert, das Heizverhalten so zu verndern, dass mglichst kaum Luftbewegungen entstehen. Das hat zur Folge, dass die Kirchen nur bis 12 Grad Celsius vorgeheizt werden und 30 Minuten vor der Nutzung und whrend der Nutzung die Heizungen abgestellt werden mssen.

Bitte ziehen Sie sich whrend der Gottesdienste entsprechend warm an. Sie knnen auch gerne eine Decke mitbringen.

Uns ist bewusst, dass mit diesen Vernderungen neue Belastungen in Form von kalten Kirchen, whrend der Winterzeit auf Sie zukommen, bitten aber um Verstndnis. Wir ergreifen diese Manahmen, um das Infektionsrisiko so niedrig wie mglich zu halten und dennoch Gottesdienste in dieser schweren Zeit miteinander feiern zu knnen.

Vielen Dank fr Ihr Verstndnis,
Ihr Pastor Markus Gudermann und das gesamte Pastoralteam