Aktuelles

"1/2 Stunde für den Frieden"

"Frieden denken - Zukunft schenken"





Die nächste "1/2 Stunde für den Frieden" ist am

1. Mittwoch im Monat August, 5. August, um 19 Uhr, in der Heilig-Kreuz-Kirche

Herzliche Einladung!






Herzliche Einladung zur "1/2 Stunde für den Frieden"

am Mittwoch, 1. Juli, um 19 Uhr, in der Heilig-Kreuz-Kirche

Bitte bringen Sie für das gemeinsame Gebet Ihr eigenes Gotteslob mit.





Foto: Ulrich Müllender





Eine ½ Stunde für den Frieden hatte am vergangenen Mittwoch wieder stattgefunden. Steffi Lehmenkühler, Helga Ebers, Anja Werthmann, Renate Bracht und Ulrich Müllender haben mit den Besuchern im Zeichen des Friedens verbracht.

An diesem Abend gab es Gelegenheit für alle Beteiligten darüber nachzudenken, was Frieden eigentlich genau für jeden von uns individuell bedeutet und wie man durch ein klares „Nein“ zu Themen, die die Gesellschaft spalten mitwirken kann, um ein friedliches Miteinander zu gestalten. Anlass dazu war die Bergpredigt und die Worte von Jesus „Selig sind die, die für den Frieden arbeiten“ (Mt 5, 9; Übersetzung aus der Bibel in gerechter Sprache).
Der Abend wurde mit Bitten für den Frieden und dem Entzünden von Kerzen in einem „Friedenszeichen“ beendet.

Auf das Frieden einkehre in der Welt, finden wir ab jetzt wieder jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche zum Abendimpuls eine 1/2 halbe Stunde für den Frieden ein.
Das nächste Mal am Mittwoch, 1. Juli.

Ulrich Müllender


Weitere Infos zum Projekt "Frieden denken - Zukunft schenken"