Aktuelles

Taizé beeindruckte Firmbewerber

Eine Woche verbrachten 31 Jugendliche aus dem Pastoralen Raum im Rahmen ihrer Firmvorbereitung in Taizé im französischen Burgund. Täglich nahmen sie an den drei Gebetszeiten der ökumenischen Brudergemeinschaft teil.

Das einfache Essen, die täglichen Bibeleinführungen und der Putzdienst gehörten eben so zum Aufenthalt wie das gemeinsame Spiel und Gruppentreffen. Allen hat der Aufenthalt sehr gefallen und das Interesse an einer weiteren gemeinsamen Fahrt nach Taizé ist groß.

er einmal ein Taizegebet erleben möchte, ist herzlich eingeladen zur Nacht der offenen Kirchen am 30. November um 21 und 22 Uhr in die Petruskirche in Warstein.

Bernadette Kauf



Foto: Bernadette Kauf