Aktuelles

Umfrage-Aktion im Pastoralen Raum gestartet

Infoveranstaltung fr Gremien, Vereine und Gruppierungen


Die "AnsprechBar" vor Ort - TERMINÜBERSICHT - Stand 15.09.2019



Im Namen der Steuerungsgruppe hatte Markus Gudermann, leitender Pfarrer im pastoralen Raum, alle Mitwirkenden kirchlicher Gremien, Vereine, Verbände und Gruppierungen zu einem Treffen im Paulushaus eingeladen. Anlass für dieses Großtreffen ist die Fertigstellung eines Fragebogens durch die Steuerungsgruppe.

Seit Anfang des Jahres berät eine kleine Gruppe bestehend aus haupt- und ehrenamtlichen Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Gemeinden des pastoralen Raumes darüber, wie die Seelsorge im Pastoralen Raum zukünftig aussehen soll. Um die Weichen richtig zu stellen, soll eine Umfrage helfen, die Situation an der Basis der Kirchengemeinden zu erfassen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Abends wurden einerseits über die Hintergründe der Befragung informiert, andererseits um Mithilfe gebeten, denn 7500 Fragebögen wollen an die Frau und an den Mann gebracht werden.

Bis zum 31. Oktober sollen die Menschen im Pastoralen Raum dann Gelegenheit haben, sich durch die Beantwortung von 6 Fragen zu den Möglichkeitenzu äußern, ihren Glauben zu leben.

Die Fragebögen und Abgabeboxen stehen in Pfarrheimen, Kirchen, Banken, Kindergärten und Pfarrbüros zur Verfügung.

Fragebögen werden aber auch bei besonderen Aktionen an anderen Orten angeboten. Dazu werden Freiwillige in den nächsten Wochen mit der "Ansprechbar" unterwegs sein und zum Gespräch einladen.

Der Fragebogen kann auch auf dieser Homepage online ausgefüllt werden. Den Online-Fragebogen finden sie in der rechten Spalte.

Die Steuerungsgruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, die Ergebnisse der Umfrage im Januar allen Interessierten vorzustellen.

Zur Steuerungsgruppe gehören (siehe Foto von links nach rechts): Pfarrer Markus Gudermann, Wolfgang Heppekausen, Nadja Berghoff, Doris Köhne-Korte, Miriam Kühle, Pastor Dirk Salzmann (Berater), Ludger Althaus, Bernadette Kauf, Tanja Frohne, Waltraud Enste, Bernd Schrewe. Es fehlt Pastor Elmar Hake (Berater).

Text: Waltraud Enste; Foto: Laura Heppelmann, Soester Anzeiger