Aktuelles

#Nachricht von Gott!

Mehr als 2.000 Menschen feiern auf dem Paderborner Schtzenplatz die 13. Kinderwallfahrt im Erzbistum Paderborn
Warstein/Paderborn, 16.06.2019. Mehr als 2.000  Menschen aus dem ganzen Erzbistum, vor allem Kommunionkinder der Jahre 2018 und 2019, trafen sich heute auf dem Paderborner Schützenplatz zur 13. Kinderwallfahrt – in diesem Jahr unter dem Motto „#Nachricht von Gott!“

Über gute Nachrichten von Gott sprach auch Weihbischof Hubert Berenbrinker, der mit Kindern, ihren Familien und Freunden unter freiem Himmel die Heilige Messe feierte. Danach hieß es für die Mädchen und Jungen unter anderem, den Kletterturm zu entern, sich im Mega-Kicker auszutoben oder das Geheimnis zweier Escape Rooms zu lüften – die Auswahl ließ kaum Wünsche offen. Fazit: Die Kinderwallfahrt, die seit 1995 alle zwei Jahre stattfindet, war auch in diesem Jahr ein buntes Glaubensfest für die ganze Familie.      

Während ab sieben Uhr morgens nur die Organisatoren und Verantwortlichen der Wallfahrt über den Schützenplatz wuselten und letzte Aufbauarbeiten vornahmen, füllte sich der Platz ab 9 Uhr mit Gästen: Nach und nach kamen die Kinder mit ihren Familien oder gleich mit ganzen Gemeindebussen aus den verschiedenen Regionen des Erzbistums an.

Darunter auch 80 Teilnehmer aus unserem Pastoralen Raum, dem Pastoralverbund Warstein. Begleitet von unseren Gemeindereferentinnen Renate Bracht und Berndadette Kauf sowie Gemeinde-Assistentin Leonie Gosselke.

"Es war ein ganz toller Tag - wir hatten sehr viel Freude", war die einhellige Meinung der Warsteiner-Gruppe als sie den Heimweg antraten.

Renate Bracht
 
Foto: Renate Bracht