Aktuelles

Mit-Mach-Gottesdienst mit ca. 40 Kindern in der Bilstein-Höhle gefeiert

Einen besonderen Mit-Mach-Gottesdienst feierten ca. 40 Kinder mit Eltern und Großeltern in der Bilstein-Höhle. Es ging um das Thema "Hell und Dunkel". Nachdem Höhlenführer Stefan Enste einen kurzen Einblick in die Geschichte der Höhle gegeben hatte, startete der Gottesdienst mit einem Lied und einem kurzen Gebet.

Mit ihren Taschenlampen und Laternen ausgerüstet ging es dann durch die Höhle bis in die große Halle. Dort konnten alle einmal die Dunkelheit erfahren, denn tief im Inneren der Erde wurde das künstliche Licht ausgeschaltet. Der Kinderliturgiekreis las anschließend die Geschichte von der Laterne Lumina vor und danach wurde das Licht von der Laterne aus weitergegeben, bis alle Kinder wieder etwas sehen konnten.

Der Kinderliturgiekreis hat sich über die große Resonanz sehr gefreut und hofft auf eine ebenso große Runde am 19. Juni auf dem Fußballplatz am Herrenbergsweg, wenn zum nächsten Mit-Mach-Gottesdienst eingeladen wird.