Aktuelles

Orchestermesse von Haydn

St. Pankratiuskirche, So. 26.11.2017, 11.00 Uhr

Zum letzten Sonntag im Kirchenjahr, am Fest Christkönig, 26.11.2017, erklingt in der Pfarrkirche St. Pankratius Warstein um 11°°Uhr die „Nicolai-Messe“ Hob.XXII/6 von Franz Joseph Haydn (1732 – 1809).
Das Werk, in der Besetzung für gemischten Chor, Soli SATB und Orchester entstand 1772 und ist beliebt wegen seiner Praxisnähe. Die Uraufführung war wahrscheinlich am 6. Dezember anläßlich des Namenstages von Fürst Nikolaus Esterhazy. Die Attribute der Klassik mit angenehmer Melodik und straffer Textschichtung machen dieses Werk zu einem gern ausgewählten Rahmenprogramm für feierliche Anlässe.
In Warstein sind das in diesem Fall nicht nur das liturgisch oben erwähnte Fest, sondern auch

  • der Tag der Ewigen Anbetung,
  • die Messdienerneuaufnahme
  • und die Schlussveranstaltung im Jahr des 30. Geburtstags vom Kammerchor Capella Vox Humana.

Dem Chor zur Seite steht ein Orchester mit Lehrern der Musikschule Hochsauerlandkreis, sowie die Solisten Myungjin Lee (Sopran), Altmut Orthaus (Alt), Bonghan Kim (Tenor) und Klaus Belzer (Bass). Die musikalische Leitung obliegt MD Heinz Helmut Schulte FDB.
Da die Aufführung in das Hochamt eingebettet ist, werden keine Eintrittskosten erhoben.