Aktuelles

"Jetzt staubt's" - Thema der Wahl zum (Gesamt-)Pfarrgemeinderat im November 2017

Am 11. und 12. November finden Pfarrgemeinderatswahlen statt.
Zuvor gilt es, die Entscheidung zu treffen, ob die Pfarrgemeinderäte wie bisher als je eigenständiges Gremium jeder Pfarrgemeinde arbeiten oder auf Pastoralverbundsebene ein Gesamtpfarrgemeinderat gewählt werden soll.

Da diese Entscheidung beide Pastoralverbünde Warstein und Möhnetal gleichermaßen betrifft, waren alle Mitglieder der Pfarrgemeinderäte aus dem Stadtgebiet zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung ins Gemeindezentrum St. Pankratius nach Warstein eingeladen worden.

Dort informierte Matthias Kolk, zuständig für Rätearbeit im Generalvikariat, sachkundig über die Unterschiede, Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten.

Jetzt gilt es zunächst für jeden Pfarrgemeinderat einzeln die Entscheidung zu treffen, ob er einen Pfarrgemeinderat oder einen Gesamt-Pfarrgemeinderat für seine eigene Gemeinde favorisiert.

In der nächsten Pastoralverbundsrats-Sitzung wird dann mit einer 2/3 Mehrheit entschieden, ob im November die Pfarrgemeinderäte wie bisher als je eigenständiges Gremium jeder Pfarrgemeinde zur Wahl stehen sollen oder ob auf Pastoralverbundsebene ein Gesamtpfarrgemeinderat gewählt werden soll.
Noch mehr Infos gibts hier.

aw